Kunst.

Ariane kreiert abstrakte Bilder.

Im Mittelpunkt steht die Farbkomposition,
die durch unterschiedliche Stukturen und Elemente aus der Natur unterstrichen wird.

Die Kunst ist gegenstandslos, wird aber teilweise unterstützt durch plastische Elemente.

Die meisten Arbeiten sind auf Leinwand ausgeführt.


Mit Hilfe einer speziell entwickelten Spachteltechnik, werden bei den sogenannten Sandbildern.
Partikel wie Rinde, Äste, Moos, Sand, Erde und Asche platziert, die den Gesamtausdruck entstehen lassen.
Nur punktuell verwendet Ariane Acryl- oder Ölfarben.


Der Farbeindruck ensteht durch die Einfärbung von Erde, Asche, Sand oder auch Lein- und Olivenöl.
 

Wetterfeste Outdoorbilder bestehen aus Alu Dibond, Metall oder Plexiglas.
Hier setzt die Autodidaktin Acrylfarben ein.

 

Überwiegen sind die Bilder sehr farbreduziert, nur vereinzelt setzt Ariane starke Farbakzente.

Seit 2017 arbeitet Ariane auch mit Ton.

Hier fasziniert sie das Material und die diversen Möglichkeiten der Gestaltung.

Steps
press to zoom
Lieblingsbild
press to zoom
Colours of Ibiza
press to zoom
Summer
press to zoom
The Place
press to zoom
together
press to zoom
Animals
press to zoom
Horizonte
press to zoom
Künstlerkarte Gauting
press to zoom
1/2
ariane_logo-300.png